Schneller Streuselkuchen vom Backblech mit Mandelstreusel

2
(2) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter  
  • 450 g   Mehl  
  • 200 g   gemahlene Mandeln, mit Haut  
  • 500 g   Zucker  
  • 100 g   ganze Mandeln, mit Haut  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 3 EL   Puderzucker  
  •     Mehl für die Hände 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Streusel Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. 200 g Mehl, Mandeln und 300 g Zucker mischen. Butter mit den Knethaken des Handrührgerätes unterarbeiten. Anschließend mit bemehlten Händen zu Streuseln verarbeiten. Ganze Mandeln in einer elektrischen Küchenreibe grob hobeln. Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. 200 g Zucker dabei nach und nach einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterrühren. 250 g Mehl und Backpulver mischen. Unter die Eiercreme heben. Teig in eine gefettete Fettpfanne des Backofens geben, verstreichen. Streusel darauf verteilen. Mit gehobelten Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Kuchen 5 Minuten abkühlen lassen. Flüssige Sahne gleichmäßig über den Kuchen gießen und vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved