Schnelles Kokos-Eis mit heißen Kirschen

2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Milchcreme-Knusperpralinen mit Kokos  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 1 Dose(n) (400 g)  gezuckerte Kondensmilch  
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen  
  • 1   gestrichener EL Speisestärke  
  • 6 EL   Mandellikör  
  •     Minze und Puderzucker zum Verzieren 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
75 g Pralinen hacken. Sahne steif schlagen, mit den Pralinen unter die Kondensmilch heben. Eine Kasten- oder Eisform (ca. 1 Liter) kalt ausspülen, mit Folie auslegen. Sahnemasse einfüllen, zugedeckt über Nacht gefrieren lassen.
2.
Kirschen in ein Sieb gießen, Saft dabei in einem Topf auffangen. Saft aufkochen. Stärke mit Likör glatt rühren. Stärke in den kochenden Saft rühren, unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterrühren und auskühlen lassen.
3.
Restliche Pralinen halbieren. Eisform kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen und Folie entfernen. Eis in Scheiben schneiden. Mit Kirschen und Pralinen anrichten. Mit Minze verzieren und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved