Schnitzel auf Spinat-Zitronengemüse

Aus kochen & genießen 38/2010
2.5
(2) 2.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 125 g   junger Blattspinat  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 1 (ca. 150 g)  Schweineschnitzel  
  • 2 TL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Zitrone halbieren. Von 1 Hälfte eine Spalte schneiden und beiseitelegen. Angeschnittene Zitronenhälfte auspressen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.
2.
Spinat waschen, grobe Stiele entfernen. Spinat abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 2–3 Stücke schneiden. 1 TL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen.
3.
Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, 2 EL Wasser, 1 EL Zitronensaft und Zitronenschale zufügen. Spinat und Lauchzwiebeln darin unter Wenden 2–3 Minuten dünsten, bis der Spinat vollständig zusammengefallen ist.
4.
Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, mit Spinatgemüse und Zitronenspalt auf einem Teller anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved