Schnitzel Cordon bleu

5
(1) 5 Sterne von 5
Schnitzel Cordon bleu Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   kleine Kartoffeln  
  • 250 g   Blattspinat  
  •     Salz  
  • 8   dünne Schweineschnitzel (à ca. 100 g) 
  • 100 g   gekochter Schinken, in hauchdünnen Scheiben  
  • 8 Scheiben (à 20 g)  Butterkäse  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 2 EL   Sesam  
  •     Basilikum und Zitronenscheiben zum Garnieren 
  •     Zahnstocher  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und Schale abziehen. Spinat waschen, putzen und abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und grob hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen. Auf eine Hälfte jedes Schnitzels Schinken, Käse und Spinat verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und überklappen. Mit Zahnstocher feststecken, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von beiden Seiten goldbraun braten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 6-8 Minuten garen. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. 3-4 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Schnitzel geben. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin goldbraun braten. Mit Sesam bestreuen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel auf einer Platte mit Bratfond und Tomaten anrichten. Mit Basilikum und Zitronenscheiben garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 65 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved