Schnitzel-Pfanne mit Orangen-Currysoße

Schnitzel-Pfanne mit Orangen-Currysoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Schweineschnitzel 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 6   mittelgroße Orangen 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     grober Pfeffer 
  • 2-3 TL  Curry 
  • 1-2 TL  Gemüsebrühe 
  • 2 TL  Speisestärke 
  • 5-7 EL  Schlagsahne 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     unbehandelte Orange und Melisse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 3 Orangen schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Ca. 3 Orangen auspressen, 1/4 l Saft abmessen
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch und Lauchzwiebeln im Bratfett kurz andünsten. Fleisch wieder zufügen
3.
Curry darüber stäuben und anschwitzen. Mit ca. 1/8 l Wasser und Orangensaft ablöschen, Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 5-10 Minuten köcheln. Stärke und 2 EL kaltes Wasser verrühren. Ins Geschnetzelte rühren, nochmals aufkochen. Mit Sahne verfeinern. Orangenscheiben darin erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und garnieren. Dazu schmeckt Reis

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved