Schnitzel-Spieße auf Tomaten-Paprika-Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Schnitzel-Spieße auf Tomaten-Paprika-Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, 2 dicke Schweineschnitzel (à ca. 250 g) 
  • 250 Langkorn-Reis 
  • 2 EL  Öl, 1 große Zwiebel 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 1 EL  gehackte Petersilie 
  • 1 Packung (200 g)  Tsatsiki-Quark (40 % Fett i. Tr.) 
  • 1 Packung (370 g)  stückige Tomaten mit Kräutern 
  •     Pfeffer, Edelsüß-Paprika 
  •     etwas Majoran 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ca. 1/2 l Salzwasser aufkochen. Fleisch evtl. waschen, trockentupfen und grob würfeln. Reis in das kochende Wasser schütten und zugedeckt bei milder Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen
2.
Die Fleischwürfel auf die Holzspieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin bei mittlerer Hitze rundherum 8-10 Minuten braten. Zwiebel schälen und hacken
3.
Paprika putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebel und Paprika ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben, mitgaren. Petersilie unter den Tsatsiki rühren. Fleischspieße würzen
4.
Tomaten unter den Reis rühren und weitere ca. 2 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Alles anrichten und evtl. mit Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved