Schnitzelbraten mit Kerbelkruste

Schnitzelbraten mit Kerbelkruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1,4 kg  Schnitzelbraten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 Butterschmalz 
  • 2 TL  Senfkörner 
  • 3   Töpfe Kerbel 
  • 2 EL  Senf 
  • 1   Ei 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 3 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  Speisestärke 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen, grob würfeln. Braten waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und auf die Fettpfanne des vorgeheizten Backofens (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) legen.
2.
Suppengrün zufügen. Mit heißem Butterschmalz übergießen. Ca. 1 1/4 Stunden schmoren. Nach 30 Minuten mit 1/2 Liter Wasser begießen. 1 Teelöffel Senfkörner zufügen. Für die Kruste Kerbel, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
3.
Senf, Ei, Paniermehl und Kerbel vermengen. Während der letzten 1/4 Stunde auf dem Braten verteilen. Für das Gemüse Lauchzwiebeln putzen und waschen. In Brühe ca. 5 Minuten blanchieren, abtropfen lassen.
4.
Vor dem Anrichten im heißen Fett schwenken. Bratenfond durch ein Sieb gießen. Mit Sahne und eventuell etwas Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. Restliche Senfkörner zufügen. Ca. 5 Minuten kochen lassen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren.
5.
Die Soße damit binden, nochmals aufkochen. Mit Ssalz und Pfeffer abschmecken. Braten mit etwas Soße und dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit zurückbehaltenem Kerbel garnieren. Restliche Soße extra reichen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved