Schnitzelbraten mit Olivenkruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Schweineschnitzelbraten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Öl  
  • 1/4 l   trockener Weißwein  
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 100 g   schwarze Oliven  
  • 100 g   grüne, entsteinte Oliven  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene italienische Kräuter  
  •     nach Belieben Zitronenscheibe und 1 Kräutersträußchen zum Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Bräter in zwei Esslöffel heißem Öl rundherum anbraten. 1/4 Liter Wasser angießen und zugedeckt 35 Minuten schmoren.
2.
Wein nach und nach angießen. Kartoffeln schälen, waschen und längs vierteln. Zitrone waschen, trockenreiben, Schale grob abraspeln und Saft auspressen. Kartoffeln zum Braten geben und Zitronensaft angießen.
3.
Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Kartoffeln mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Noch 1/4 Liter Wasser angießen und weitere 20 bis 25 Minuten schmoren.
4.
In der Zwischenzeit schwarze Oliven entsteinen. Grüne und schwarze Oliven hacken. Brot fein zerreiben und mit italienischen Kräutern in restlichem Öl knusprig braten. Oliven und Zitronenschale zufügen und kurz mitdünsten.
5.
Braten 15 Minuten vor Ende der Garzeit damit bestreichen. Braten aufschneiden und mit Zitronenscheiben und restlichem Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 60 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved