Schnitzelbraten mit Petersilienkruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 600 g   Möhren  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 1   Ei  
  • 4 EL   Senf  
  • 500 g   Champignons  
  • 2 EL   Butter  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und 1 Möhre schälen, vierteln. Fleisch waschen, trockentupfen und würzen. Im heißen Öl anbraten. Zwiebeln und Möhre kurz mitbraten. Mit gut 1/2 l Wasser ablöschen, aufkochen. Zugedeckt im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde schmoren
2.
Petersilie waschen, hacken. Brot fein zerbröseln. Mit Hälfte Petersilie, Ei und Senf verrühren. Auf den Braten streichen. Offen ca. 30 Minuten weiterbraten
3.
Übrige Möhren schälen, waschen, klein schneiden. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Pilze putzen, waschen, halbieren. In heißer Butter anbraten. Möhren abgießen. Mit übriger Petersilie unter die Pilze mischen. Abschmecken
4.
Bratenfond samt Zwiebeln und Möhre pürieren, abschmecken. Alles anrichten. Dazu passen Spätzle oder Kartoffeln
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 64 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved