Schnitzelröllchen Bombay

0
(0) 0 Sterne von 5
Schnitzelröllchen Bombay Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 4 EL  Mandeln 
  • 3   Zwiebeln 
  • 4 (à 150 g)  Schweineschnitzel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8 TL  Mango-Chutney 
  • 8 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 200 Basmati-Reis 
  • 1-2 EL  Currypulver 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL  gelbe Currypaste 
  • 2 EL  Speisestärke 
  •     Koriander 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Aprikosen in ein Sieb gießen, Saft auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zwiebeln schälen und 2 Zwiebeln in Streifen schneiden.
2.
1 Zwiebel fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit einem Fleischklopfer oder einem Plattiereisen plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Der Länge nach halbieren. Je 1 Teelöffel Chutney auf den Fleischscheiben verstreichen und Zwiebelwürfel darauf verteilen.
3.
Aufrollen, mit Speck umwickeln und mit Holzspießen feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen unter Wenden 8-10 Minuten braten. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Rouladen aus der Pfanne nehmen und warm halten.
4.
Zwiebelstreifen und Paprika im Bratfett anbraten. Mit Curry bestäuben. Aprikosensaft und Brühe angießen. Mit Currypaste würzen. Aprikosenspalten dazugeben und aufkochen. Stärke und 4 Esslöffel Wasser glatt rühren.
5.
Soße damit binden, nochmals aufkochen. Rouladen und Mandeln in die Soße geben. In einer Schale anrichten und mit Korianderblättchen garnieren. Reis mit Koriander garniert dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved