Schnitzelröllchen mit Blumenkohlcurry

Aus LECKER 9/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Blumenkohl  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 8   dünne Putenschnitzel (à ca. 75 g) 
  • 200 g   streichfähige Zwiebelmettwurst  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 EL   Butter  
  • 1   gehäufter EL Mehl  
  • 2 EL   Curry  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, in kleine Röschen schneiden und waschen. Zugedeckt in gut 1/2 l kochendem Salzwasser 8–10 Minuten garen.
2.
Schnitzel waschen, trocken tup­fen und dünn mit Zwiebelmett bestreichen. Von der kurzen Seite her aufrollen und mit Spießchen feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Röllchen darin rundherum ca. 10 Minuten braten.
3.
Inzwischen Blumenkohl abtropfen lassen, dabei das Gemüsewasser auffangen. Butter erhitzen. Mehl und Curry darin unter Rühren kurz anschwitzen. Gemüsewasser und Sahne einrühren, aufkochen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Petersilie waschen, trocken schüt­teln und hacken. Röllchen und Blumenkohl in der Soße erhitzen. Mit Petersilie be­streut anrichten. Dazu passt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 46 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved