Schnitzelröllchen mit grünem Spargel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Putenrouladen (à ca. 140 g, beim Fleischer bestellen)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 40 g   Kräuterbutter  
  • 50 g   geriebener Parmesankäse  
  • 4 EL   Öl  
  • 400 ml   Geflügelfond  
  • 50 ml   trockener Sherry  
  • 750 g   grüner Spargel  
  •     Zucker  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 1–2 TL   Speisestärke  
  •     Basilkum zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und längs halbieren. Nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Kräuterbutter bestreichen und mit Parmesan bestreuen. Aufrollen und mit Holzspießchen zusammenstecken.
2.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Röllchen darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Fond und Sherry ablöschen, aufkochen und zugedeckt darin ca. 15 Minuten schmoren. Inzwischen ##Spargel## waschen, holzige Enden abschneiden.
3.
Spargel in Stücke schneiden. In kochendes Salzwasser mit Zucker 6–8 Minuten garen. Vorsichtig in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und abtropfen lassen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Tomaten darin unter Wenden schmelzen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen, Spargel zufügen und nochmals erhitzen. Warm halten. Röllchen aus dem Fond nehmen und warm halten. Fond nochmals aufkochen. Stärke und 4 EL Wasser glatt rühren. In den kochenden Fond rühren, nochmals aufkochen, mit Salz, ##Pfeffer## und Zucker abschmecken.
5.
Röllchen wieder zufügen. Röllchen mit Soße und Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Basilikum garnieren. Dazu schmecken Röstkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved