Schnitzelröllchen "Puszta-Art"

Aus kochen & genießen 1/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   mittelgroße Kartoffeln  
  • 2 TL (à 5 g)  Olivenöl  
  •     grobes Salz  
  • 2   Paprikaschoten (z. B. gelb und rot) 
  • 2 (250 g)  Schweineschnitzel  
  •     Salz und Pfeffer  
  •     getrockneter Majoran  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 1 TL   Tomatenmark  
  • 1 TL   Brühe  
  • evtl. 2 TL   heller Soßenbinder  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und halbieren. In einer flachen ofenfesten Form mit 1 TL Öl und etwas Salz mischen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) 40–45 Minuten backen.
2.
Paprika putzen und waschen. 4–6 dünne Streifen abschneiden, Rest würfeln. Schnitzel trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Mit Paprikastreifen belegen, aufrollen und feststecken.
3.
Knoblauch schälen, durchpressen. 1 TL Öl erhitzen. Rouladen darin rundherum anbraten und herausnehmen. Knoblauch und Paprika im heißen Bratfett anbraten. Tomatenmark kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Ca. 200 ml Wasser und Brühe zufügen, aufkochen. Rouladen darauflegen. Zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren.
5.
Paprikasoße evtl. binden und abschmecken. Rouladen mit Soße und Kartoffeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved