Schnitzelröllchen in Sherry-Rahm

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 4   große Hähnchenfilets (ca. à 200 g) 
  •     Pfeffer  
  • 12 Scheiben   Serranoschinken  
  • 2-3 EL   ÖL  
  • 75 g   Mandelkerne ohne Haut  
  • 1 Glas (400 ml)  Geflügelfond  
  • 6-8 EL   Sherry (fino dry) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • ca. 3 EL   heller Soßenbinder  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer 2 x waagerecht durchschneiden. Scheiben eventuell noch etwas flachkopfen und mit Pfeffer würzen.
2.
Serranoschinken der Länge nach falten, jeweils eine Scheibe auf jedes Hähnchenschnitzel legen, aufrollen und mit einem kleinen Holzspießchen feststecken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Röllchen unter Wenden rundherum anbraten.
3.
Zum Schluss Mandeln zufügen und unter Wenden mitbraten. Schnitzelröllchen leicht salzen und mit Geflügelfond und Sherry ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 5-6 Minuten köcheln lassen. Schnitzelröllchen aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel warm stellen.
4.
Sahne in den Schmorfond gießen, aufkochen und Soßenbinder unter Rühren einrieseln lassen. Nochmals aufkochen und die Sherry-Rahmsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Schnitzelröllchen gießen und mit Petersilie garnieren.
5.
Reis extra servieren. Dazu schmecken Oliven.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 60 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved