Schoko-Apfel-Trifle

0
(0) 0 Sterne von 5
Schoko-Apfel-Trifle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 440 ml  + 6 EL Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Schokoladengeschmack" 
  • 50 + 3 EL Zucker 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer 
  • 500 Äpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 80 Löffelbiskuit 
  • 4 EL  Calvados 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
440 ml Milch aufkochen. Puddingpulver mit 50 g Zucker mischen. Mit 6 Esslöffel Milch glatt rühren. Kochende Milch von der Herdplatte nehmen, Puddingpulver einrühren. Pudding mindestens 1 Minute unter Rühren kochen. In eine Schüssel füllen, direkt auf der Oberfläche mit Folie abdecken und erkalten lassen. Ingwer schälen und in feine Stückchen schneiden. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Viertel in Stücke schneiden. 3 Esslöffel Zucker in einem Topf hell karamellisieren. 1/8 Liter Wasser und Zitronensaft zugießen, Karamell damit lösen. Äpfel zugeben und 5-8 Minuten köcheln. Auskühlen lassen. Löffelbiskuit in Stücke brechen, auf 4 Gläser verteilen und mit je 1 Esslöffel Calvados beträufeln. Sahne fast steif schlagen. Pudding nochmals durchrühren und vorsichtig mit der Sahne marmorieren. Apfelkompott und Schokopudding in die Gläser schichten
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved