Schoko-Bäume

Schoko-Bäume Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 Orangeat 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 200 Mehl 
  • 2   gestr. EL Kakaopulver 
  • 80 Puderzucker 
  • 130 kalte Butter 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 300 weiße Kuvertüre 
  • 4 EL  irischer Whiskey-Sahne-Likör (z. B. Baileys) 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  •     kleine goldene Liebesperlen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  • 1   Gefrierbeutel 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Orangeat im Universalzerkleinerer sehr fein hacken. Schokolade reiben. Mehl, Kakao, Puderzucker, Butter in Flöckchen, Orangenschale, Orangeat, Schokolade und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten kalt stellen. Kuvertüre in Stücke schneiden. Mit Likör und Sahne in einen Topf geben und unter Rühren erwärmen, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen. Ca. 50 Tannenbäume (8 cm Höhe) ausstechen und auf 3 mit Backpapier belegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C auf mittlere Schiene/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Schokoladencreme mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Die Hälfte der Masse in einen kleinen Gefrierbeutel geben. Eine kleine Ecke abschneiden. Die Hälfte der Tannenbäume mit Schokoladencreme bestreichen, darauf die restlichen Tannenbäume legen. Tannenbäume mit restlicher Schokocreme und goldenen Liebesperlen verzieren
2.
Wartezeit ca. 50 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

25 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved