close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schoko-Baiser-Kekse

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Grundrezept Mürbeteig
  • 175 g   Mehl, 75 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 75 g   kalte Butter/Margarine  
  • 1   Ei , 1 Prise Salz (Gr. M) 
  • 1   Rezept Mürbeteig  
  • 1 TL   Kakao  
  • 1 EL   Rum, ca. 30 Mandeln o. Haut  
  • ca. 10   Walnusskerne, 1-2 EL Milch  
  • 1   Ei , 60 g Zucker (Gr. M) 
  • je 1 Messerspitze   gem. Zimt und Nelken  
  • 1 TL   Zitronensaft, Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Fett in Stückchen, Ei, Salz, Kakao und Rum glatt verkneten. Zugedeckt ca. 45 Minuten kalt stellen
2.
Mandeln ohne Fett rösten. Walnüsse vierteln. Teig auf Mehl ca. 3 mm dick ausrollen. Ca. 30 Blüten (5 cm Ø) ausstechen und 30 Rechtecke (ca. 3 x 5 cm) ausradeln. Auf mit Backpapier belegte Backbleche legen und mit Milch bestreichen
3.
Ei trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker, Gewürze und Saft zufügen. Kekse mit Baiser-Tuffs, Nüssen und Mandeln verzieren, Mandeln mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: Stufe 1-2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved