Schoko-Baisertorte mit Mandarinen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 5   Eier (Größe M) 
  • 75 g   Butter oder Margarine  
  • 275 g   Zucker  
  • 150 g   Mehl  
  • 30 g   Kakao  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 Dose(n) (314 ml; Abtr. Gew.: 175 g)  Mandarin-Orangen  
  • 250 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 EL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 3-4 EL   Zucker  
  •     Mandelblättchen, Puderzucker und Kakao zum Verzieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
3 Eier trennen. Fett und 100 g Zucker schaumig rühren. Eigelb und restliche ganze Eier nacheinander zufügen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (22cm Ø) geben. Eiweiß steif schlagen. Restlichen Zucker einrieseln lassen. Baiser auf den Teig streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Boden waagerecht einmal durchschneiden. Mandarinen abtropfen lassen. Frischkäse, Aprikosen-Konfitüre, Zitronensaft und Mandarinen, bis auf einige zum Verzieren, verrühren. Sahne und Zucker steif schlagen, unter die Frischkäsemasse heben. Creme auf dem unteren Boden verstreichen. Baiserboden daraufsetzen und kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit Mandarinen und Mandelblättchen verzieren. Mit Puderzucker und Kakao bestäuben. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Tassen: Eschenbach
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved