Schoko-Cantuccini-Torte mit Birnen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Edelbitter-Schokolade (70 % Kakao)  
  • 100 g   Cantuccini  
  • 150 ml   Öl  
  • 125 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 250 g   Mehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Birnen  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 750 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     einige Babybirnen aus der Dose zum Verzieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
150 g Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Cantuccini im Universalzerkleinerer fein zerbröseln. 1 Esslöffel Brösel beiseite stellen. Öl, Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz ca. 8 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Joghurt und Schokolade unterrühren. Brösel, Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten backen. Auskühlen lassen. Boden einmal waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 Birnenhälften beiseite legen. Rest Birnen mit Saft und Zitronensaft fein pürieren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter das Püree rühren. Beiseite gelegte Hälften in Würfel schneiden. 350 g Sahne steif schlagen. Wenn das Püree zu gelieren beginnt, Sahne und Birnenwürfel unterheben. Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Deckel darauf setzen, 2-3 Stunden kalt stellen. Torte aus dem Ring lösen. Sahnefestiger und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mischen. 400 g Schlagsahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Torte mit einem Teil der Sahne einstreichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Tuffs auf die Torte spritzen, kalt stellen. 50 g Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Etwas Kuvertüre in einen kleinen Spritzbeutel füllen, Torte damit verzieren. Eine kleine Palette oder ein Messer in die restliche Kuvertüre tauchen, damit am Rand entlang hochziehen. Vorgang wiederholen. Torte mit Birnenspalten und beiseite gelegten Brösel verzieren
2.
4 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved