Schoko-Honigkuchen-Sterne

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   flüssiger Honig, 125 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 125 g   Butter/Margarine, 4 Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Lebkuchen-Gewürz  
  • 500 g   Mehl, 1 Päckchen Backpulver  
  • 100 g   gemahlene Haselnüsse  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 
  • 150 g   Halbbitter-Kuvertüre  
  • 25 g   Kokosfett, 20 g gehackte Pistazien  
  • 12   Walnusskernhälften  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Honig, Zucker, Vanillin-Zucker und Fett erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen
2.
Eier, Sahne, Gewürz, Mehl, Backpulver und Haselnüsse zur Honigmasse geben, glatt verkneten. Auf einer gefetteten, mit Mehl ausgestäubten Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) ausrollen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Kuvertüre grob hacken, mit Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen. Aus dem Kuchen 12 Sterne (10 cm Ø) ausstechen, Oberseite eintauchen. Mit Pistazien und Walnüssen verzieren. Trocknen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved