Schoko-Ingwer-Amerikaner

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 50 g   Ingwerstücke, gezuckert  
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 5-6 EL   Milch  
  • 250 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Schokoladen-Geschmack"  
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 50 g   Schokotröpfchen  
  • 50 g   weiße Kuvertüre  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ingwer fein würfeln. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Milch zufügen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und alles kurz unterrühren. Zum Schluss 3/4 der Ingwerwürfel und Schokotröpfchen unterheben. Mit einem Esslöffel 9 Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit restlichen Ingwerwürfeln und Schokotröpfchen bestreuen, etwas andrücken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuvertüre grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre in einen kleinen Gefriebeutel geben und eine kleine Ecke abschneiden. Amerikaner mit Kuvertüre-Streifen verzieren. Trocknen lassen. Ergibt 9 Stück
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved