Schoko-Käsewürfel vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5
Schoko-Käsewürfel vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 210 Butter 
  • 400 + 20 Stück Spritzgebäck mit Kokosraspel 
  • 50 Nuss-Nougat-Creme 
  • 100 Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 kg  Magerquark 
  • 500 Schichtkäse 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 80 Schokoblättchen 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver "Schokoladen-Geschmack" 
  •     (für 1/2 l Milch; zum Kochen) 
  •     Kokoschips 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
130 g Butter schmelzen. 400 g Kekse im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Butter und Keksbrösel zu einer feucht krümeligen Masse vermengen. Bröselmasse auf der Fettpfanne des Backofens gleichmäßig verteilen und fest drücken. Nuss-Nougat-Creme erwärmen. 80 Butter und Zucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelbe nach und nach zur Zuckermasse geben. Quark, Schichtkäse, Salz, Zitronenschale, Schokoblättchen, Nuss-Nougat-Creme und Puddingpulver unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Hälfte der Creme auf dem Bröselboden verteilen, dann mit 20 Keksen belegen. Übrige Creme daraufstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen. Kokoschips im Backofen ca. 5 Minuten goldbraun rösten. Kuchen in Stücke schneiden und mit Kokoschips verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1290 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved