Schoko-Macadamia-Kringel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 75 g   Macadamianusskerne  
  • 230 g   Mehl  
  • 200 g   weiche Butter  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • ca. 150 g   Zartbitter-Schokolade  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
50 g Macadamianüsse grob hacken. Gehackte Nüsse und ca. 100 g Mehl in einem Universalzerkleinerer fein mixen
2.
Butter und Zucker cremig rühren. Ei einrühren. Macadamia-Mehl, übriges Mehl und Kakao mischen und langsam unterrühren
3.
Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche kleine Kringel (4–5 cm Ø) spritzen. Bleche ca. 1 Stunde kühl stellen
4.
Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8–10 Minuten backen. Kringel auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
5.
Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kringel zur Hälfte in die Schokolade tunken, überschüssige Schokolade gut abstreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 g Macadamianüsse klein hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, herausnehmen
6.
Kringel mit den gerösteten Nüssen bestreuen und kühl stellen
7.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved