Schoko-Malheur

0
(0) 0 Sterne von 5
Schoko-Malheur Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Zartbitter-Schokolade 
  • 100 Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 60 Zucker 
  • 2 EL  Mehl 
  • 6   kleine Erdbeeren 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Fett und Zucker 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
150 g Schokolade hacken und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Eier, Eigelbe und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Mehl und Schokoladenmischung unterrühren.
2.
6 gefettete, mit Zucker ausgestreute Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) jeweils ca. 3/4 damit füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten backen.
3.
Inzwischen restliche Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Pudding aus dem Ofen nehmen, stürzen und auf Tellern anrichten. Mit Schokolade beträufeln. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und fächerförmig einschneiden.
4.
Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und als Tuffs auf die Küchlein spritzen. Mit Erdbeeren verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved