Schoko-Mint-Becher

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Schoko-Mint-Täfelchen  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 250 g   Magerquark  
  • evtl. 1-2 EL   Milch  
  • 12   Löffelbiskuits  
  •     Minzeblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Sahne erwärmen. 4 Schoko-Mint-Täfelchen zum Verzieren beiseite legen. Restliche Täfelchen in die Sahne geben und unter Rühren schmelzen. In eine Schüssel gießen und über Nacht kalt stellen
2.
Am nächsten Tag mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Quark und evtl. Milch glatt unterrühren
3.
Jeweils 3 Löffelbiskuits in ein Cocktailglas an den Rand stellen oder in ein Dessertschälchen legen. Mint-Creme einfüllen. Die übrigen 4 Mint-Täfelchen diagonal halbieren und die Creme damit verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen. Evtl. mit einigen Minzeblättchen verzieren
4.
EXTRA-TIPS
5.
Statt der Mintnote können Sie dem Dessert, z. B. mit gefüllter Cappuccino-Schokolade, auch eine andere Geschmacksrichtung geben. Das Aroma der Creme
6.
können Sie mit 2-3 EL Pfefferminz- bzw. Kaffeelikör betonen. Einfach in die Sahne rühren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved