Schoko-Mint-Mousse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schoko-Mint-Mousse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2   frische Eier (Gr. M) 
  • 20 + 40 g Zucker 
  •     Minze 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mint-Täfelchen grob hacken. Sahne steif schlagen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 20 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb, 40 g Zucker und 1 EL lauwarmes Wasser schaumig schlagen
2.
Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Erst 2 EL Eimasse darunter rühren, dann unter die gesamte Eimasse rühren. Nacheinander die Sahne, den Eischnee und zum Schluss die Mint-Täfelchen unterheben. Mousse ca. 4 Stunden kalt stellen
3.
Von der Mousse mit zwei angefeuchteten Esslöffeln Nocken abstechen und auf Desserttellern anrichten. Evtl. mit Minze verzieren. Dazu schmeckt Schokoladensoße
4.
EXTRA-TIPPS
5.
- Gut gekühlt lassen sich die Schoko-Mint-Täfelchen leichter hacken und unterheben, denn bei Zimmertemperatur ist die
6.
Pfefferminzfüllung zu weich
7.
- Wenn Sie statt der Schoko-Mint-Täfelchen geraspelte Schokolade nehmen, wird’s eine Stracciatella-Mousse
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved