Schoko-Mousse-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Edelbitter-Schokolade (70 % Kakao-Gehalt)  
  • 125 g   Butter  
  • 10   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Zucker  
  • 3 Blatt   Gelatine  
  •     Schokodekor und Minzblättchen zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken und auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Butter würfeln und mit der Schokolade verrühren. Eier trennen und das Eiweiß beiseite stellen. Eigelb mit der Hälfte des Zuckers verrrühren und mit der Schokoladen-Butter-Mischung glatt rühren. Eiweiß portonsweise steif schlagen und den restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eiweiß unter die Schokoladenmasse heben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Die Hälfte der Masse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen. Gelatine gut ausdrücken, bei leichter Hitze auflösen. Etwas Schokoladenmousse einrühren und mit der restlichen Mousse glatt rühren. Schokoladenboden herausnehmen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Schokoladenmousse auf dem Boden verteilen, glatt streichen und ca. 3 Stunden kalt stellen. Nach Belieben mit Schokodekor und Minzblättchen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved