Schoko-Mürbchen (Diabetiker)

Schoko-Mürbchen (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 Butter oder Diätmargarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Diabetiker-Süße 
  • 1/2 TL  flüssiger Süßstoff 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 Weizenmehl (Typ 405) 
  • 100 feines Weizenvollkornmehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 75 Kokosraspel 
  • 125 Diabetiker-Schokolade 
  • 10 Kokosfett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Weiches Fett, Salz, Diabetiker-Süße und flüssigen Süßstoff in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Das Ei unterrühren. Mehlsorten, Backpulver und Kokosraspel mischen. Esslöffelweise zur Fett-Zucker-Masse geben. Teig halbieren und jede Hälfte in 24 Portionen teilen. Kleine Kugeln daraus formen und mit einer breitzinkigen leicht in Mehl getauchten Gabel flach drücken. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 15-18 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Schokolade hacken und mit dem Kokosfett in eine kleine Schüssel geben. Auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Jeden Keks zu einem Drittel in die Schokolade tauchen. Auf dem Kuchengitter abtropfen und trocknen lassen
2.
Pro Stück 0.5 BE

Ernährungsinfo

48 Stück ca. :
  • 69 kcal
  • 289 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved