Schoko-Nusstarte

Schoko-Nusstarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung  (275 g) frischer Blätterteig (backfertig ausgerollt auf Backpapier 25 x 42 cm) 
  • 100 Butter 
  • 20 Zartbitter-Schokolade 
  • 4 EL  Kakaopulver 
  • 1 TL  Espressopulver 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 170 Zucker 
  • 2 EL  Zuckerrübensirup 
  • 2 EL  Schmand 
  • 125 Mandelkerne ohne Haut 
  • 75 Walnusskerne 
  • 75 Haselnusskerne 
  • 1   Eigelb 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  •     weiße Schokolocken 
  •     Fett und Mehl 
  •     Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Blätterteig von der Schmalseite überklappen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (34 x 34 cm). Eine runde Tarteform (ca. 26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig hineingeben, andrücken und große, überhängende Stücke abschneiden. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Butter schmelzen und vom Herd nehmen. Schokolade hacken, mit Kakao- und Espressopulver in die Butter geben und auflösen. Eier und Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes weiß cremig aufschlagen. Butter-Kakao-Masse unterheben. Zuletzt Sirup und Schmand unterheben. Ca. 25 g Mandeln beiseite legen. Übrige Nüsse grob hacken und in die Form geben. Schokoladen-Masse über die Nüsse gießen. Dabei darauf achten, dass keine Hohlräume entstehen. Eigelb und Sahne verquirlen. Teigränder damit einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-40 Minuten auf unterer Schiene backen, bis die Masse fest und der Blätterteig goldbraun ist. Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Tarte herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Schokolocken und gerösteten Mandeln verzieren
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved