Schoko-Preiselbeer-Marmorkuchen

Schoko-Preiselbeer-Marmorkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Butter oder Margarine 
  • 330 Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 100 Buchweizenmehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 80 Haselnusskerne 
  • 3 EL  Kakaopulver 
  • 100 abgetropfte Wildpreiselbeeren im eigenen Saft 
  • 150 Crèmefraîche 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     Puderzucker 
  •     Alufolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fett und 300 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Buchweizenmehl und Backpulver mischen und esslöffelweise einrühren. Teig halbieren. Einige Haselnüsse beiseite legen den Rest grob hacken. Eine Teighälfte mit Kakao und gehackten Haselnüssen verrühren. Einige Preiselbeeren zum Verzieren beiseite legen. Rest mit Mehl bestäuben und unter die andere Teighälfte heben. Eine Kastenform (24 x 11 cm; 1,5 Liter Inhalt) fetten und dünn mit Paniermehl ausstreuen. Teig abwechselnd löffelweise einfüllen und mit einer Gabel Schlieren ziehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 90 Minuten backen. 10 Minuten ruhen lassen. Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen 30 g Zucker in einer Pfanne schmelzen. Haselnüsse zufügen und karamellisieren. Auf Alufolie geben und fest werden lassen. Kuchen mit etwas Puderzucker bestäuben und mit karamellisierten Haselnüssen, Crème fraîche und übrigen Preiselbeeren verzieren

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved