Schoko-Tiramisu-Törtchen mit roter Grütze

Aus kochen & genießen 7/2013
Schoko-Tiramisu-Törtchen mit roter Grütze Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 7–8   Löffelbiskuits 
  • 4–5 EL  Amarettolikör 
  • 250 Edelbitterschokolade (mind. 70 % Kakao) 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1–2 TL  Kakao 
  • 750 gemischte Beeren (z. B. je 125 g Himbeeren und Brombeeren, 200 g Johannisbeeren und 300 g Erdbeeren) 
  • 300 ml  + 5 EL Kirschnektar 
  • 1 EL  Zucker 
  • 2 (20 g)  leicht geh. EL Speisestärke 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
kuits halbieren und am Rand einer gut schließenden kleinen Springform (18 cm Ø) im Kreis legen. 2 Löffelbiskuits in die Mitte legen, die Enden evtl. vorher so abschneiden, sodass die Biskuits hin­einpassen.
2.
1 Biskuit halbieren. Lücken mit den Hälften und Biskuitresten füllen. Mit Likör beträufeln.
3.
Schokolade in Stücke brechen. Sahne erhitzen, aber nicht kochen. Vom Herd ziehen, die Schokolade zufügen und unter Rühren darin schmelzen. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen, bis die Creme etwas dickflüssig ist.
4.
Dann in die Form auf die Löffelbiskuits füllen. Die Torte mind. 2 Stunden kalt stellen.
5.
Für die Beerengrütze Himbeeren und Brombeeren verlesen und evtl. vorsichtig waschen. Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. 300 ml Nektar aufkochen. 5 EL Nektar, Zucker und Stärke glatt rühren.
6.
In den kochenden Nektar rühren und ca. 1 Minute köcheln. Alle Beeren unterheben. Auskühlen lassen.
7.
Ein langes Messer in heißes Wasser tauchen und abtrocknen. Die Torte damit vorsichtig vom Formrand lösen und aus der Form nehmen. Kurz vorm Servieren dick mit Kakao bestäuben und etwas rote Grütze in die Mitte geben.
8.
Die übrige rote Grütze dazureichen.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 230 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved