Schoko-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schoko-Törtchen Rezept

Zutaten

  • 1 Dose(n) (315 ml, Abtropfg. 175 g)  Mandarin-Orangen 
  • 1 Packung (450 g)  Backmischung "Schokino-Kuchen" 
  • 125 weiche Butter oder Margarine 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 Puderzucker 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     rote Lebensmittelfarbe 
  •     verschieden farbige Papiermanschetten 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mandarin-Orangen gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Backmischung, Fett, Eier und 3 Esslöffel Mandarinensaft in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glattten Teig verrühren. Beiliegende Schokoladenflocken und Mandarinen (einige Mandarinen zu Verzieren zurückbehalten) unter den Teig heben. Mehrere Papiermanschetten ineinanderlegen, Teig zur Hälfte hineinfüllen. Törtchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Guss halbieren, unter eine Hälfte rote Lebensmittalfarbe rühren. Törtchen unterschiedlich mit Puderzuckerguss und Mandarinen verzieren. Ergibt ca. 14 Stück
2.
Vermerk: Beiliegende Fettglasur kann ebenfalls zum Verzieren verwendet werden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved