Schoko-Whoopie-Pies mit Toffeesahne

Aus LECKER-Sonderheft 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Schoko-Whoopie-Pies mit Toffeesahne Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 + 50 g weiche Karamellbonbons (z. B. Sahne Muh-Muhs) 
  • 500 Schlagsahne 
  • 75 Butter 
  • 125 Mehl 
  • 225 brauner Zucker 
  • 50 Kakao 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 100 Zartbitterschokolade 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 2 Päckchen  Sahnesteif 
  • 50 Zartbitterkuvertüre 
  • 30 Haselnusskerne 
  •     Backpapier 
  •     Spritzbeutel 

Zubereitung

105 Minuten
einfach
1.
Für die Füllung 300 g Karamellbonbons hacken. Mit der Sahne unter Rühren aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln, bis die Bonbons gelöst sind. Toffeesahne in einer Rührschüssel auskühlen lassen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Für den Teig Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mehl, Zucker, Kakao, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Backpulver mischen.
3.
Schokolade fein hacken. Eier mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Flüssige Butter unter Rühren zugießen. Erst Mehlmischung, dann Schokolade unterrühren.
4.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 13–14 Teighäufchen mit etwas Abstand auf das Blech setzen (sie laufen beim Backen auseinander). Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen, bis die Ränder eine leichte Kruste bilden.
5.
Herausnehmen. Erst ca. 5 Minuten auf dem Blech abküh­len, dann samt Papier vom Blech ziehen, auskühlen lassen. Aus dem Teig insgesamt ca. 40 Whoopiehälften backen.
6.
Toffeesahne halbieren, jeweils cremig aufschlagen und dabei je 1 Päckchen Sahnesteif einrieseln lassen. 50 g Karamellbonbons fein hacken und unter beide Toffeesahnen heben. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.
7.
Auf die glatte Unterseite von ca. 20 Whoopiehälften spritzen. Übrige Hälften mit der flachen Seite als Deckel daraufsetzen. Mind. 30 Minuten kalt stellen.
8.
Kuvertüre grob hacken, im heißen Was­serbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Haselnüsse grob hacken. Auf jeden Whoopie Pie einen kleinen Klecks Kuvertüre geben und mit Nüssen bestreuen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved