Schokobienenstich mit Aprikosen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 310 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 190 g   Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 400 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 9 EL   Amaretto-Likör  
  • 3-4 EL (ca. 70 g)  Honig  
  • 750 g   Schlagsahne  
  • 300 g   Mandelblättchen  
  • 3 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Aprikosen  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schokolade reiben. Eier trennen. 160 g Fett, 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz cremig aufschlagen. Eigelb nacheinander unterrühren. Schokolade, Nüsse und Backpulver mischen und mit 4 Esslöffel Likör unterrühren.
2.
Eiweiß steif schlagen und 80 g Zucker nach und nach einrieseln lassen. Zuerst 1/3 des Eischnees unterschlagen, anschließend restlichen Eischnee unterheben. Fettpfanne des Backofens fetten und mit Mehl ausstreuen.
3.
Biskuitmasse auf die Fettpfanne geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen für den Belag 150 g Fett, Honig, 30 g Zucker und 150 g Sahne aufkochen.
4.
Mandelblättchen unterheben. Masse auf den Kuchen streichen und weitere 10-15 Minuten bei gleicher Hitze backen. Auskühlen lassen. 600 g Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und 2 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen.
5.
5 Esslöffel Likör unterheben. Sahne kalt stellen. Aprikosen abtropfen lassen. Kuchen vierteln und jede Platte einmal waagerecht durchschneiden. Jeden Deckel in ca. 6 Stücke schneiden. Kuchenboden mit etwas Sahne bestreichen, Aprikosen darauf verteilen.
6.
Restliche Sahne daraufstreichen und die Deckel daraufsetzen. Ergibt ca. 24 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved