Schokokuss-Dessert mit Kirschgrütze

2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Magerquark  
  • 12   große Schokoküsse  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 6 – 8 EL   Kirschgrütze (aus dem Kühlregal) 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Quark in eine Schüssel geben und kurz cremig aufschlagen.
2.
Schokoküsse von den Waffeln trennen. Waffeln beiseitelegen. Die Cremefüllung zum Quark geben, glatt verrühren.
3.
Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Mit Kirschgrütze beträufeln und mit den Waffelböden der Schokoküsse verzieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved