Schokolade-Orangen-Baiser-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokolade-Orangen-Baiser-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   frische Eiweiß (Größe M) 
  • 200 Zucker 
  • 2 gestrichene(r) TL  Speisestärke 
  • 1 TL  heller Balsamico-Essig 
  • 1 1/2 EL  Kakaopulver 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 1 1/2 EL (15 g)  Butter 
  • 1 EL  Orangenlikör 
  • 1 EL  Karamellsirup 
  • 100 weiße Schokolade 
  • 4 (à 125 g)  Becher Crème double 
  •     Backpapier 

Zubereitung

165 Minuten
ganz einfach
1.
Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. 5–10 Minuten weiterschlagen, bis eine glatte, feste, glänzende Masse entstanden ist. Stärke daraufsieben, Essig zufügen und unterheben. Ca. 1/3 der Masse abnehmen und mit 1 EL Kakao verrühren.
2.
Schlierig unter die restliche Masse ziehen.
3.
Auf ein Stück Backpapier diagonal 2 Kreise (18 cm und 20 cm Ø) zeichnen, umdrehen und auf das Backblech legen. Eischnee mit einem Löffel auf die beiden Kreise streichen (2–3 cm dick).
4.
Mit restlichem Kakao bestreuen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen. Dann Temperatur reduzieren (E-Herd: 80 °C/ Umluft: 60 °C/ Gas: s. Hersteller) und ca. 1 Stunde weiterbacken.
6.
Baiser im ausgeschalteten Backofen auskühlen lassen.
7.
In der Zwischenzeit Mandarin-Orangen abtropfen lassen. Zartbitter-Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Ein Stück Backpapier um eine Küchenrolle legen. Mit Klebefilm befestigen.
8.
2 EL Schokolade abnehmen und mit einem Esslöffel feine Streifen über das Backpapier ziehen. Kalt stellen.
9.
Butter, Likör und Sirup zur restlichen Schokolade geben und glatt rühren. Vom Wasserbad nehmen. Weiße Schokolade grob hacken und ebenfalls über einem warmen Wasserbad schmelzen. 100 g Crème double unterrühren.
10.
Vom Wasserbad nehmen und auskühlen lassen. Restliche Crème double mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter die ausgekühlte Creme heben.
11.
Die größere Baiserscheibe auf eine Tortenplatte legen. 2/3 der weißen Schokocreme mit einem Löffel darauf verteilen. 2/3 der Mandarin-Orangen darüberstreuen. Zweiten Baiser darauflegen Mit restlicher Creme und Mandarin-Orangen abschließen.
12.
Schokosoße darüberträufeln. Schokoladendeko vorsichtig vom Backpapier lösen. Kuchen damit verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved