Schokoladen-Auflauf

Schokoladen-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 200 Butter 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 200 Zucker 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1/2 TL  Koriander 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Orange 
  • 100 Mehl 
  • 1   Mango 
  • 1   Granatapfel 
  • 1 Bund  Minze 
  • 2 TL  Kakaopulver 
  •     Butter und Mehl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Förmchen oder Tassen (à 150 ml) gut ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Kalt stellen. Kuvertüre hacken, mit Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker, Zimt, Koriander, Salz, Orangenschale und Mehl glatt verrühren. Vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben. Masse gleichmäßig in den Förmchen verteilen, 2-3 Stunden kalt stellen. Mango schälen, vom Stein schneiden und klein würfeln. Granatapfel vierteln, Kerne aus den weißen Häuten lösen, Saft dabei auffangen. Minze waschen, trocken tupfen, etwa zum Verzieren beiseite legen. Rest in feine Streifen schneiden. Mango, Granatapfelkerne, Minze und Orangensaft mischen, kalt stellen. Förmchen auf einen Rost stellen. Im vorgeheizten Backofen (250 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 5) 12-14 Minuten backen. Die Oberfläche sollte fest, leicht gewölbt sein und feine Risse aufweisen. Aus dem Ofen nehmen und 2 Minuten in den Förmchen ruhen lassen. Auf Teller stürzen, mit Kakao bestäuben. Mangosalat dazureichen. Mit Minze verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved