Schokoladen-Butterkuchen mit Kokos

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 80 g   Butter  
  • 250 g   Mehl  
  • 80 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 125 ml   Milch  
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe  
  • 3 EL   Kokosraspel  
  • 4 EL   Kokoslikör  
  •     Schokoladen- und Kokostrüffel zum Verzieren 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken. Sahne erhitzen, Schokolade darin schmelzen. In 2 hohe Rührbecher füllen, ca. 2 Stunden kalt stellen. Inzwischen 40 g Butter schmelzen. Mehl, 40 g Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mischen. Eigelb zufügen. Milch erwärmen, Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Butter und Hefe-Milchmischung zum Mehlgemisch geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Teig nochmals durchkneten. Rund (26 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) legen. Nochmals zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. Mulden in den Teig drücken und 40 g Butter in Flöckchen darin verteilen. Mit Kokosraspel und 40 g Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Eventuell zudecken. Anschließend aus der Form lösen, abkühlen lassen. Boden waagerecht halbieren, unteren Boden mit Likör beträufeln. Schokoladensahne kurz mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Auf den unteren Boden verstreichen. Zweiten Boden darauf setzen, 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Mit Schokoladen- und Kokostrüffel und Minze verzieren. Mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved