Schokoladen-Crêpes mit Aprikosen-Quark

Aus kochen & genießen 13/2009
Schokoladen-Crêpes mit Aprikosen-Quark Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 ml  Milch 
  • 1 EL  Back-Kakaopulver 
  • 60 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew.: 250 g)  Aprikosen 
  • 250 Speisequark (20 % Fett) 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanillegeschmack" 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Öl 
  •     Einweg-Spritzbeutel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
100 ml Milch, Kakao, Mehl und Salz zu einem glatten Teig verrühren, Ei zum Schluss unterschlagen. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen. Eine Pfanne (ca. 22 cm Ø) leicht mit Öl ausstreichen. Die Hälfte des Teiges in der Pfanne dünn verteilen. Mit 1 Esslöffel Mandeln bestreuen. Wenn der Teig stockt, Crêpe wenden und zu Ende backen. Herausnehmen und restlichen Teig und Mandeln ebenso zu einem Crêpe backen. Auskühlen lassen. Aprikosen abtropfen lassen. 4 Aprikosenhälften klein würfeln. Quark mit 25 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Aprikosenwürfel unterrühren. Beide Crêpes mit je der Hälfte der Creme bestreichen und aufrollen. Kalt stellen. 250 ml kalte Milch in eine Rührschüssel geben. Soßenpulver unter Rühren mit einem Schneebesen zufügen und ca. 1 Minute kräftig rühren. Kalt stellen. 75 g Zucker in einer Pfanne hell karamellisieren lassen. Restliche Aprikosen zugeben und im Karamell schwenken. Herausnehmen und abkühlen lassen. Schokolade hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. In einen kleinen Einweg-Spritzbeutel füllen. Muster auf 4 Tellerränder spritzen. Soße noch einmal durchrühren. Etwas Soße auf den Tellern verteilen. Crêpes in Stücke schneiden, mit den Aprikosen auf dem Soßenspiegel anrichten. Mit Melisse garnieren. Restliche Soße dazureichen
2.
30 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved