Schokoladen-Gewürzsterne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 g   kalte Butter oder Margarine  
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 3 EL   saure Sahne  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 125 g   Zucker  
  • 150 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 2 TL   Kakaopulver  
  • je 1/4 TL   gemahlener Ingwer, Gewürznelken, Sternanis und Kardamom  
  • 1 Prise   geriebene Muskatnuss  
  •     Mehl zum Ausrollen 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, Fett in Flöckchen Eigelb und saure Sahne zu einem glatten Teig verkneten. Flachdrücken und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am kommenden Tag den Teig vierteln, die Teigstücke kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen.
2.
Ca. 5 cm große Sterne ausstechen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Für die Makronenmasse Eiweiß sehr steif schlagen, nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Haselnüsse, Kakao und Gewürze mischen und unterheben.
3.
Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und je einen Makronentuff auf die Sterne spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 18 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved