Schokoladen-Kuchen mit Baiserhaube

Schokoladen-Kuchen mit Baiserhaube Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 Double Chocolate Cookies 
  • 75 Butter 
  • 200 Zartbitter-Schokolade 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 600 Magerquark 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Zucker 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 15 Kakaopulver 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Boden und Rand einer Springform (24 cm Ø) fetten. Kekse im Universalzerkleinerer zerkleinern. Butter schmelzen. Brösel und Butter vermengen und an den Springformboden und Rand drücken. Boden ca. 10 Minuten kalt stellen
2.
Schokolade hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Frischkäse, Quark, Vanillin-Zucker und 100 g Zucker verrühren. Geschmolzene Schokolade und Stärke in die Käsemasse rühren. Eier einzeln einrühren. Kakao unterrühren. Käsemasse in die Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Backofentemperatur reduzieren (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) und ca. 1 Stunde weiter backen
3.
Backofen ausschalten, Tür öffnen und den Kuchen noch ca. 10 Minuten im Backofen ruhen lassen. Kuchen herausnehmen, vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
4.
Kurz vor dem Servieren Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen und so lange schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eischnee wellig mittig auf den Kuchen geben, dabei am Rand ca. 1 cm frei lassen. Kuchen unter dem heißen Grill 5–10 Minuten goldbraun backen
5.
Wartezeit ca. 10 Minuten

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved