Schokoladen-Mandarinen- Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladen-Mandarinen- Torte Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 20 Kakaopulver 
  •     Backpapier 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 2 Dose(n) (à 314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 1/2 Orangensaft 
  • 3 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 4 EL  Zucker 
  • 75 Zartbitter-Kuvertüre 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel Wasser steif schlagen. Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterschlagen. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen und auf die Eischaummasse sieben. Locker unterziehen. Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Füllung Gelatine einweichen. Orange gründlich waschen und die Schale abreiben. Orange halbieren. Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen, 16 schöne Mandarinenspalten beiseite legen. Orange halbieren und den Saft auspressen. Biskuit zweimal durchschneiden. Boden mit ausgepreßtem Orangensaft beträufeln. Um den unteren Boden den Springformrand legen. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit dem Orangensaft verrühren. Orangenschale zufügen und kalt stellen, bis die Flüssigkeit zu gelieren beginnt. Inzwischen 250 g Sahne und 2 Esslöffel Zucker steif schlagen. Sahne unter den gelierenden Saft rühren. Creme teilen und unter eine Hälfte Mandarinen heben. Auf den unteren Boden streichen und mit dem zweiten Boden bedecken. Die Creme ohne Mandarinen darauf verteilen und mit dem dritten Boden abdecken. 1-2 Stunden kalt stellen. Restliche Sahne und Zucker steif schlagen. Torte aus dem Springformrand lösen und mit der Hälfte der Sahne rundherum einstreichen. Übrige Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Torte mit Tupfen verzieren. Jeden zweiten Tupfen mit einer Mandarinenspalte verzieren. Übrige Tupfen mit Orangenschalenstreifen bestreuen. Kühl stellen. Mit einem Sparschäler Späne von der Kuvertüre raspeln. Restliche Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden, und den Tortenrand mit feinen Streifen verzieren. Mit Schokoraspel bestreuen. Ergibt ca. 12 Stück
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 380 kcal
  • 1590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved