Schokoladen-Mousse

Schokoladen-Mousse Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 50 Zucker 
  • 300 ml  Milch 
  • 150 Crème double 
  • 150 Schlagsahne 
  • 150 Zartbitter-Schokolade 
  • 75 weiße Schokolade 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe, Stärke und Zucker in einer Metallschüssel verrühren. Milch bis kurz vorm Siedepunkt erhitzen und unter ständigem Rühren zugießen. Über einem heißen Wasserbad unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis die Creme bindet (nicht kochen!).
2.
Gelatine ausdrücken, zu der Creme geben und unter Rühren darin auflösen. Schale in ein kaltes Wasserbad stellen und unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.
3.
Crème double und Sahne zusammen aufschlagen und unter die ausgekühlte Creme heben. Zartbitter-Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad langsam schmelzen, kurz abkühlen lassen. Geschmolzene Schokolade unter 2/3 der Creme heben.
4.
Dunkle Schokoladen-Mousse in 4 Gläser (à ca. 200 ml) füllen. Weiße Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad langsam schmelzen, kurz abkühlen lassen. Schokolade unter das letzte Drittel der Creme heben.
5.
Helle Mousse über die dunkle Mousse schichten. Ca. 2 Stunden kalt stellen.

Ernährungsinfo

6 Gläser ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved