Schokoladen-Orangen-Soufflé

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladen-Orangen-Soufflé Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Edelbitter-Schokolade Orange 
  • 75 Zartbitter-Schokolade 
  • 75 Butter 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 50 + 2 EL brauner Zucker 
  • 2 EL  Mehl 
  •     Fett 
  •     Kumquats 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Orangenschokolade und 60 g Zartbitter-Schokolade grob hacken. Butter und Schokolade in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Eier trennen. Eigelb und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 8 Minuten cremig aufschlagen. Mehl daraufsieben, Schokoladen-Buttermischung zufügen und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und portionsweise unterheben. 4 ofenfeste Förmchen (à 200 ml Inhalt) fetten und mit 2 Esslöffel Zucker ausstreuen. Soufflémasse einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Inzwischen 15 g Schokolade auf einem warmen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. In einen Einweg-Spritzbeutel füllen, Spitze abschneiden. Kumquats gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Soufflé aus dem Ofen nehmen, mit Kumquatscheiben und Schokolade verzieren. Sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved