Schokoladen-Soufflee mit Karamellsoße

Schokoladen-Soufflee mit Karamellsoße Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Zartbitter-Schokolade 
  • 2 EL  Butter 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 1 (125 g)  Becher Crème double 
  • 1 Prise  Salz 
  •     Fett und Zucker 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken. Butter und Schokolade unter Rühren bei schwacher Hitze schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen. Eigelbe einzeln unterrühren. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen.
2.
Erst 1/4 des Eisschnees, dann übrigen Eisschnee unter die Schokoladen-Mischung heben. Teig in 6 gefettete und mit Zucker ausgestreute Förmchen (à 150 ml Inhalt) verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen.
3.
Inzwischen für die Karamellsoße Zucker und 2–3 EL Wasser erhitzen, bis der Zucker geschmolzen und in einer schönen goldenen Farbe karamellisiert ist. Crème double und Salz unterrühren. Fertige Soufflees heiß mit der Karamell-Soße servieren.

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved