Schokoladen-Torte

Schokoladen-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Schlagsahne 
  • 350 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 150 Edelbitter-Schokolade (70 % Kakaoanteil) 
  • 125 Butter 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 Walnusskerne 
  • 250 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 160 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 50 weiße Kuvertüre 
  • 1-2 Stiel(e)  Minze 
  • 2 EL  rotes Johannisbeergelee 
  • 100 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Schlagsahne erhitzen. 200 g Zartbitter-Kuvertüre grob hacken und in der Sahne unter Rühren schmelzen. In einen Rührbecher füllen. Folie direkt auf die Oberfläche legen und 2 Stunden kalt stellen. Inzwischen Zartbitter-Schokolade grob hacken. Butter und Schokolade in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Von der Herdplatte nehmen. Eier verquirlen. Nüsse grob hacken. Geschmolzene Butter-Schokolade in eine große Rührschüssel füllen. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Eier, Mehl und Backpulver zufügen. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. Nüsse unterheben. Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, vom Springformrand lösen und auf einem Kuchengitter ca. 1 1/2 Stunden auskühlen lassen. Inzwischen weiße Kuvertüre und 50 g Zartbitter-Kuvertüre getrennt voneinander grob hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Mit einem Pinsel einige Minzblatt-Unterseiten einstreichen und kalt stellen. Restliche geschmolzene Kuvertüre nebeneinander auf ein Marmorbrett oder die Rückseite eines Backbleches streichen und ebenfalls kalt stellen. Kuchen waagerecht halbieren. Unteren Boden mit einem Tortenring umschließen. Johannisbeergelee auf den Boden geben und glatt streichen. Schokosahne kurz mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen, daraufstreichen und oberen Boden daraufsetzen. Torte 1 Stunde kalt stellen. Inzwischen mit einem Spachtel von der kalt gestellten Kuvertüre Röllchen schaben. Minzblätter vorsichtig von der Kuvertüre ziehen. Röllchen und Blätter wieder kalt stellen. 100 g Zartbitter-Kuvertüre und 100 g Vollmilch-Kuvertüre grob hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Torte damit überziehen. Ca. 1 Stunde trocknen lassen. Torte mit Röllchen und Blättern verzieren und mit Kakaopulver bestäuben
2.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved