Schokoladenfondue

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladenfondue Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 grüne Weintrauben 
  • 2 (à 150 g)  kleine Birnen 
  • 2 (à 100 g)  kleine Äpfel 
  • 2   Zitronen 
  • 3   kleine Bananen 
  • 1/2 Packung (50 g)  bunte Zuckerstreusel 
  • 25 gehackte Pistazienkerne 
  • 50 Haselnusskrokant 
  • 150 Marshmallows 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 3 Packungen (à 150 g)  Zartbitter-Kuvertüre 
  • 1 Packung (150 g)  Belgische Knusperwaffeln 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Weintrauben waschen, trocken tupfen und die Trauben von den Stielen zupfen. Äpfel und Birnen waschen, trocken tupfen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden. Birnenviertel in Spalten, Apfelviertel der Länge nach in Scheiben schneiden.
2.
Zitronen auspressen. Birnenspalten und Apfelscheiben mit Zitronensaft beträufeln. Bananen schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Ebenfalls mit Zitronensaft beträufeln. Das Obst auf einer Platte anrichten.
3.
Mit Zitronenmelisse garnieren. Bunte Zuckerstreusel, Pistazien und Krokant in Schälchen füllen. Marshmallows ebenfalls auf einer Platte anrichten. Sahne in einem Fonduetopf erhitzen. (Aber nicht kochen lassen.) Kuvertüre klein hacken und unter ständigem Rühren in der Sahne schmelzen.
4.
Obst und Marshmallows am Tisch auf Fonduegabeln stecken und in die heiße Schokolade tauchen. Beliebig mit Zuckerstreuseln, Pistazien und Krokant bestreuen. Dazu schmecken die Knusperwaffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 980 kcal
  • 4110 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 58 g Fett
  • 103 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved