Schokoladenkranz

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladenkranz Rezept

Zutaten

  • 2   Tafeln (à 100 g) Zartbitter-Schokolade  
  • 1 (100 g)  Tafel Sahne-Mokka Schokolade  
  • 3 (à 250 g)  Becher Schlagsahne  
  • 225 g   Mehl  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 150 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 5 EL   Milch  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Schokoladenröllchen und bunte Papiertütchen zum Verzieren 
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken und mit der Sahne in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze weiterköcheln lassen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Masse in eine Rührschüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Fett, Salz, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehlmischung im Wechsel mit der Milch kurz unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Kranzform (ca. 3 Liter Inhalt) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Schokoladensahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Ausgekühlten Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Mit der Sahne, bis auf etwas zum Verzieren, zweimal füllen, rundherum einstreichen und kalt stellen. Rest Schokoladensahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen und in bunte Papiertüten spritzen. Kranz mit Schokoröllchen und gefüllten Papiertüten verzieren. Ergibt ca. 20 Stücke
2.
Wartezeit ca. 13 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved