Schokoladenplätzchen

Schokoladenplätzchen Rezept

Zutaten

  • 200 Butter oder Margarine 
  • 300 Mehl 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  Kakao 
  • 1   Eigelb 
  • 1 TL  Sahne 
  • 75 Nuss-Nougatcreme (Nutella) 
  • 50 weiße Kuvertüre 
  • 16   abgezogene, ganze Mandeln 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett in Würfel schneiden und mit Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker und Ei zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig halbieren und unter eine Hälfte Kakao kneten. Teige zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.
2.
Hellen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und ca. 16 Blüten (7-8 cm Ø) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Sahne verrühren und die Plätzchen damit bestreichen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dunklen Teig ebenfalls ausrollen und in ca. 7 cm breite Streifen schneiden.
4.
Diese dann in gleichschenklige Dreiecke schneiden. Dreiecke ebenfalls auf ein Backblech legen, nicht bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen.
5.
Herausnehmen und abkühlen lassen. Dreiecke mit Nutella bestreichen und auf die Blüten kleben. Kühl stellen. Inzwischen Kuvertüre hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre in einen kleinen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und die Plätzchen mit Streifen und jeweils einer Mandel verzieren.
6.
Trocknen lassen. Ergibt ca. 17 Plätzchen.

Ernährungsinfo

  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Anzeige

LECKER empfiehlt

Beliebte Rezeptgalerien
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved