Schokoladensoufflé mit exotischen Früchten und essbaren Blumen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   + 40 g Zucker  
  • 125 ml   Orangensaft  
  • ca. 1 TL   Speisestärke  
  • 125 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 30 g   Butter  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  •     Salz  
  • 2 EL   Schlagsahne  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 30 g   Mehl  
  • 1   Sternfrucht (Karambole) 
  • 50 g   Heidelbeeren  
  • 4   Rispen rote Johannisbeeren  
  • 4   Physalis  
  •     essbare Blüten zum Verzieren 
  •     Fett und Zucker für die Förmchen 
  •     Puderzucker  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren putzen, waschen. 100 g Erdbeeren und 2 EL Zucker fein pürieren. Orangensaft aufkochen. Stärke mit wenig Wasser glatt verrühren, köchelnden Saft damit leicht sämig binden, auskühlen lassen
2.
Schokolade grob hacken, mit Butter in einem Topf schmelzen. Eier trennen. Eigelbe und 20 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. 3 Eiweiß, 1 Prise Salz und 20 g Zucker steif schlagen. Schokolade und Sahne unter die Eigelbmasse rühren. Kakao und Mehl vermengen und abwechselnd mit dem Eischnee unterheben
3.
4 Soufflé-Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) fetten und mit Zucker ausstreuen. Soufflémasse einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen
4.
Sternfrucht waschen, trocken reiben, mit übrigen Erdbeeren in mundgerechte Stücke schneiden. Beeren waschen, trocken tupfen. Soufflé herausnehmen, evtl. stürzen, mit Puderzucker bestäuben, mit geschnittenen Früchten, Beeren, Physalis, Erdbeer- und Orangensoße und Blüten auf Tellern anrichten und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved